projectplan weber gmbh planen + bauen

Vorbereitung
Vorplanung
Entwurf
Genehmigung
Ausführung

Ausführungsphase

Dieser Zeitabschnitt gliedert sich in der Regel in vier ineinandergreifende Bereiche:

  • Erstellung der Ausführungs- und Detailpläne
    Zunächst erfolgt die Erstellung der Ausführungs- und Detailpläne in den Maßstäben 1:50 bis 1:1, als endgültige Konstruktionszeichnungen mit genauer Festlegung der Materialien, Ausführungsart und Gestaltung. Einarbeiten der Beiträge aller fachlich an der Planung Beteiligten.
  • Erstellung der Leistungsverzeichnisse
    Als nächstes erfolgt die Erstellung der Leistungsverzeichnisse nach Leistungsbereichen und deren genauen Massenermittlung
  • Angebote für alle Leistungsbereiche
    Danach werden in Zusammenarbeit mit der Bauherrschaft auf der Grundlage der Leistungsverzeichnisse Angebote für alle Leistungsbereiche eingeholt. Nach Auswertung der Angebote erfolgt durch die Bauherrschaft die Auftragserteilung an die ausgewählten Anbieter. Zusammenstellung aller Angebote als Gesamtkostenanschlag für die Baumaßnahme.
  • Objektüberwachung (auch örtliche Bauüberwachung)
    Es kann jetzt der Baubeginn erfolgen. Hierfür ist die Objektüberwachung (auch örtliche Bauüberwachung genannt) erforderlich. Dies ist die Überwachung der Bauausführung hinsichtlich der Übereinstimmung mit der Baugenehmigung, den Konstruktions- und Ausführungsplänen und den Leistungsbeschreibungen sowie den anerkannten Regeln der Technik.

Während der Objektüberwachung sind folgende Aufgaben zu erfüllen:

  • Die Koordination der am Bau Beteiligten für ein reibungsloses Ineinandergreifen der einzelnen Leistungsbereiche. Hierzu wird vorher ein detaillierter Bauzeitenplan erstellt.
  • Dokumentation der Entwicklung des Objektes in einem Bautagebuch
  • Abnahme der Bauleistungen mit den übrigen an der Objektüberwachung fachlich Beteiligten. Feststellung von Mängeln einschl. Überwachung und Dokumentation von deren Beseitigung.
  • Abrechnung der einzelnen Leistungsbereiche durch Prüfung aller Rechnungen und Dokumentation der Gesamtkosten
  • Zusammenstellung aller Unterlagen des Objektes einschl. Betriebs- und Bedienungsanleitungen und der Auflistung der Gewährleistungsfristen der ausführenden Firmen.
  • Übergabe von Objekt und Unterlagen an die Bauherrschaft

projectplan weber gmbh planen + bauen

Unternehmen | Kontakt | Ansprechpartner | Anfahrt | Sitemap | Impressum